Homepage der Müchelner Kunstradsportler
News - Pressmitteilungen - Berichte - Informationen
aktive Kunstradsportler des VfH Mücheln
aktuelle Bilder von Wettbewerben und Auftritten der Sportler des VfH Mücheln
Videoclips von Auftritten der Kunstradler des VfH Mücheln
Termine von Auftritten, Wettbewerben und sonstigen Aktivitäten des VfH Mücheln
Ergebnisse und Starterlisten von Wettbewerben der Kunstradsportler
Infos zur Vereinsgeschichte

interne Informationen
Kontakt I Impressum I Datenschutz / www.kunstrad-geiseltal.de
Kontakt I Impressum I Datenschutz / www.kunstrad-geiseltal.de
Kontakt I Impressum I Datenschutz / www.kunstrad-geiseltal.de

News - Pressemeldungen - Berichte - Informationen

www.kunstrad-geiseltal.de - Homepage der Müchelner Kunstradfahrer

Zlinice 25. - 27.03.2011

Probewettkampf mit beeindruckenden Ergebnissen / Bericht Nicole Schütz

Nach einer kurzen Mittagspause erwarteten wir einen Einradverein aus der Nähe Zlince, welchen wir beim letzten mal bereits kennenlernten durften.

Die von vorwiegend Mädels und 2 Jungs besetzte Gruppe zeigte uns ihr Können.

Am Abend trafen wir uns noch mit dem fleißigen Trainer der Jungs, welcher zugleich der Sportlehrer der Schule ist.

Mit Freude luden wir ihn und seine Schützlinge nach Deutschland, zum 4. Geiseltalseepokal am 10.09.2011 in Mücheln ein.

Vor der Abreise am Sonntag, statteten wir noch einmal Alois und Gertrud Olsok, die uns bei der 1. Anreise die Unterkunft zur Verfügung stellte, einen Besuch ab.

Mit neuen Erfolgen und Zielen machten wir uns nun auf die Heimreise.


Wir sind uns sicher dass die Jungs uns beim nächsten Treffen, was Anfang Juni geplant ist, erneut zum staunen bringen werden.


Nicole Schütz.

Vom 25.03. bis 27.03.2011 machten wir uns zum dritten mal auf den Weg nach Polen. Diesmal mit tatkräftiger Unterstützung von Gerd und Angela Heimbach, Franziska Lisker und Nicole Schütz.

Nach einigen Startschwierigkeiten kamen wir dann doch in Zlince OT Proskau an und wurden in unserer Unterkunft wieder sehr freundlich von Maria und Alfred Olsok empfangen.

Am Samstag war dann der große Tag der Jungs gekommen, ihr erster Wettkampf stand bevor. Mit großer Aufregung und ersten Fans zeigten die 5 der Jury ihr Können. Sie zeigten uns ihr gelerntes Programm mit je 17 Übungen, die sie beim letzten mal als Hausaufgabe aufbekamen, vor.

Dann stand das Ergebnis fest, mit einem selbstgebauten Siegerpodest und gedruckten Urkunden konnte die Siegerehrung beginnen.

Zum Schluss war das Ergebnis sehr knapp und nur wenige Punkte trennten die Platzierungen.

Anschließend fand ein Training von 11 Uhr bis 14 Uhr statt, bei dem die Jungen ihren Fleiß und Ehrgeiz mal wieder unter Beweis stellten.

Außerdem wurden die neuen Aufgaben für das nächste Treffen verkündet und vorgeführt, mit diesmal noch schwereren und komplizierteren Übungen, welche aber mit Sicherheit wieder super gemeistert werden.

Kontakt    I    Impressum    I     Datenschutz