Homepage der Müchelner Kunstradsportler
News - Pressmitteilungen - Berichte - Informationen
aktive Kunstradsportler des VfH Mücheln
aktuelle Bilder von Wettbewerben und Auftritten der Sportler des VfH Mücheln
Videoclips von Auftritten der Kunstradler des VfH Mücheln
Termine von Auftritten, Wettbewerben und sonstigen Aktivitäten des VfH Mücheln
Ergebnisse und Starterlisten von Wettbewerben der Kunstradsportler
Infos zur Vereinsgeschichte

interne Informationen
Kontakt I Impressum I Datenschutz / www.kunstrad-geiseltal.de
Kontakt I Impressum I Datenschutz / www.kunstrad-geiseltal.de
Kontakt I Impressum I Datenschutz / www.kunstrad-geiseltal.de

News - Pressemeldungen - Berichte - Informationen

www.kunstrad-geiseltal.de - Homepage der Müchelner Kunstradfahrer

Zlinice 21. - 23.01.2011

VfH Mücheln übernimmt neue Aufgaben in Zusammenarbeit mit dem Förderverein

Eine Chance für Polen


Am 21.01.2011 machten sich  Herr und Frau Heimbach, Charlott Kuse und Sophie Bachmann, vier Mitglieder des Vereins Hallenradsport Mücheln, auf in den kleinen polnischen Ort Zlinice, einen Ortsteil der Stadt Proskau.

Im Gepäck zwei Kunsträder und ein Radballrad, Luftpumpe, Ersatzreifen und was sonst noch für das kommende radsportreiche Wochenende gebraucht wurde. Mit dem Ziel, den Hallenradsport, nach einigen Problemen, nun auch in Polen aufzubauen, ging es Freitag gleich nach der Schule auf große Fahrt. Nach einer fünfstündigen Autofahrt und einigen Problemen beim Aufspüren der Unterkunft, welche sich bei  Alois und Gertrud Olsok befand,  kamen wir schließlich doch an unserem Ziel an.


Wir wurden herzlich begrüßt und in unsere Zimmer für dieses Wochenende eingewiesen. Beim Abendessen mit der Familie Olsok und dem Sportlehrer der örtlichen Grundschule, welcher gleichzeitig der Kunstradtrainer ist, lernten wir bereits einige polnische Vokabeln, die uns aber immer wieder entfielen.

Das Training begann am Samstag Punkt 10Uhr, nachdem einige kleine Reparaturen an den vorhandenen Kunsträdern gemacht wurden waren. Zusammen mit den 7 Jungen, im Alter von 11-15, und dem Trainer erwärmten und dehnten wir uns. Danach ging es auf die Räder. In den folgenden drei Stunden lernten wir die höchstmotivierten und ehrgeizigen Jungs genauer kennen. Und sowohl Frau Heimbach als auch wir staunten nicht schlecht, als diese schon nach kurzer Zeit schwierige Übungen auf ihren Rädern zeigten. Nach einer Mittagspause ging es weiter mit dem Training. Als Erwärmung mussten wir „deutschen Mädels“ feststellen, dass wir nicht nur den deutschen Jungen im Fußball weit unterlegen sind, sondern auch den polnischen. Die am Morgen gelernten Übungen wurden gefestigt und auch Herr Heimbach kam auf seine Kosten, als er die polnischen Hallenradsportbegeisterten in die Kunst des Radballspielens einführte. Nachdem die Aufgaben bis zum nächsten Treffen erteilt wurden, gab es unseren selbstgebackenen Kuchen als krönenden Abschluss.


Am Sonntag wurde die nähere Umgebung genau unter die Lupe genommen und schließlich trafen wir uns mit Familie Olsok und dem Kunstradtrainer zu einem Abschlussessen. Gut gelaunt und mit drei gemerkten polnisch Vokabeln im Kopf machten wir uns schließlich auf die Heimreise.


Wir sind uns sicher, dass wir wieder nach Polen fahren werden und unser Wissen zusammen mit dem Spaß am Kunstradfahren an die polnischen Mitstreiter weitergeben werden. Voraussichtlich wird das nächste Treffen am 18.Februar stattfinden, dann mit mehreren Mitgliedern des VfH Mücheln.


Sophie Bachmann, Charlott Kuse

Kontakt    I    Impressum    I     Datenschutz